Ferien in der OGS: Raubvögel am Reuenberg

Eine lange Zeit des Wechsel- und Distanzunterrichts liegt hinter den Essener Kindern. Spannende Angebote und Aktionen erwarten die Grundschüler*innen jetzt während der Sommerferien, denn der Offene Ganztag (OGS) der Jugendhilfe Essen (JHE) organisiert an fünf Standorten eine abwechslungsreiche Ferienbetreuung für alle Kinder, die in dem jeweiligen Stadtbezirk zur Schule gehen. Die Teams haben sich im Vorfeld jede Menge überlegt, damit die Kids sich frei entfalten können. In der Dellwiger Schule am Reuenberg beispielsweise begeisterte ein Falkner die wöchentlich über 60 Schülerinnen und Schüler.

Besonderer Besuch: Die Kinder am Reuenberg freuten sich über die Visite der Falkner mit ihren außergewöhnlichen Vögeln. Fotos: JHE

Einzigartige Erfahrung: Unter Aufsicht der Experten konnten die Schüler*innen die Tiere sogar auf den Arm nehmen und streicheln.

„Toll, dass wir die Vögel auf dem Arm haben konnten“, ist z. B. Noah vom Besuch des Falkners Frithjof Schnurbusch aus dem Rheinischen Waldpädagogium RWP hin und weg. Eine Eule, ein Habicht und ein Falke waren zu Gast. Dabei konnten die Kinder den Vögeln ganz nah kommen. Wer sich traute, durfte einige der Tiere unter der fachkundigen Anleitung des Falkners sogar streicheln oder auf den Unterarm nehmen: „Die Eule hat mich die ganze Zeit angeguckt, das war spannend“, berichtet Mia und staunt: „Die hat den Kopf gedreht, ohne sich umzudrehen.“
Der Falkner erzählte den Kindern viel über die Vögel und erläuterte bestimmte Verhaltensweisen, so dass sie jede Menge interessanter Infos über die außergewöhnlichen Tiere mit nach Hause nahmen.

Verpasste Lerninhalte spielerisch nachholen
Zwar war die Falkner-Visite für viele Schüler*innen die Krönung der OGS-Ferienbetreuung, doch auch die anderen Tage hatten es in sich. Los ging die Betreuung pünktlich zum Start der Sommerferien am 5. Juli mit einem Kennenlerntag. Danach konnten die Kinder die stressige Corona-Zeit hinter sich lassen und Spaß mit unter anderem Kino, Spielmobil oder Eiswagen haben.
Der Bildungsaspekt kam dabei nicht zu kurz, denn die JHE-Erzieherinnen gaben den Kindern immer wieder individuell und situationsorientiert die Gelegenheit, spielerisch Inhalte aus dem vergangenen Schuljahr aufzuarbeiten.

Offener Ganztag der Jugendhilfe Essen

Besonderer Besuch: Die Kinder am Reuenberg freuten sich über die Visite der Falkner mit ihren außergewöhnlichen Vögeln. Fotos: JHE

Einzigartige Erfahrung: Unter Aufsicht der Experten konnten die Schüler*innen die Tiere sogar auf den Arm nehmen und streicheln.

>AktuellesNews>Ferien in der OGS: Raubvögel am Reuenberg