Frühlingsbeginn: Falken auf der Farm

Zwar war das Wetter zum Frühlingsfest der Jugendfarm Altenessen noch nicht in bester Stimmung, trotzdem statteten zahlreiche Gäste der Kuhlhoffstraße am Samstag, 21. März, einen Besuch ab. Neben Floristik-Basar, Tanzvorstellung und Filzen mit der Naturschutzjugend gab es einen ganz besonderen Hingucker: das Falkner-Team Eulenbann und Federspiel mit fünf verschiedenen Greifvögeln.

Ganz im Bann der Greifvögel: Jennifer Redman von der Jugendfarm mit Sakerfalke Kyra. Fotos: Müller/JHE

Pfiffige Deko-Ideen für Ostern boten die Teilnehmer der GWA-Floristik auf dem Bazar an.

In der Aula stellten die Teilnehmer der GWA-Floristik ihre schmucken Deko-Ideen für Ostern vor, auch selbstgemachte Marmelade und Seife ließen sich hier erstehen. Versorgt wurden die Gäste mit Chili, einer bunten Mischung verschiedener Kuchen und Kaffee. Im Zelt der Naturschutzjugend konnten kleine Besucher Blumen, Marienkäfer und Ostereier filzen. Das Material stammt von eigenen Schafen, große Teile der Wolle fürs Event stiftete Dr. Horst.

Ein einmaliges Erlebnis war der Besuch von Eulenbann und Federspiel. Falknerin Claudia Walter konnte viele spannende Fakten über die majestätischen Vögel berichten: Wie Hühner fallen sie nicht von der Stange, alle Arten haben eigene Jagdgewohnheiten und jeder der Greifvögel hat eine ganz individuelle Persönlichkeit. Während beispielsweise der energiegeladene Turmfalke Bella ein wenig unter Größenwahn leidet, ist Sakerfalke Kyra eher sanftmütig und ruht in sich.

Abschließender Höhepunkt war eine Tanzvorstellung in der Reithalle der Farm. Nach der montäglichen Hausaufgabenbetreuung entwickelten die Kinder eine eigene Choreografie und übten diese ein: Die Großen unterrichten dabei die Kleinen.

Hier geht’s zur Internetseite der Jugendfarm Altenessen und zur Homepage der Falkner Eulenbann und Federspiel.

Ganz im Bann der Greifvögel: Jennifer Redman von der Jugendfarm mit Sakerfalke Kyra. Fotos: Müller/JHE

Pfiffige Deko-Ideen für Ostern boten die Teilnehmer der GWA-Floristik auf dem Bazar an.

>Über uns>AktuellesNews (Detailansicht)>Frühlingsbeginn: Falken auf der Farm