Für März auf freie FSJ-Stellen bewerben

Die Jugendhilfe Essen (JHE) organisiert für junge Menschen unter 27 Jahren ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in Kindertagesstätten, im Offenen Ganztag und in Senioreneinrichtungen. Ab 1. März 2021 sind zwei Plätze nachzubesetzen: je ein FSJ-Platz im Offenen Ganztag und in einer Kita. Der Einsatz ist bis zum 31. August 2021 befristet.

Mit Fantasie, Humor und Kreativität: Ab 1. März werden zwei Plätze beim aktuellen FSJ-Durchlauf nachbesetzt. Illu: JHE

Die Freiwilligen erhalten beim FSJ einen ersten Einblick in den Arbeitsalltag einer Kindertagesstätte oder in die Gestaltung des Offenen Ganztags. Auch unter Corona-Bedingungen ist im September der neue Durchlauf gestartet. Die Bildungsarbeit mit den Freiwilligen im Einstiegsseminar erfolgte unter neuen Bedingungen. So gab es eine Mischung aus Präsenzphasen und Videokonferenzen, erlebnispädagogische Elemente wurden coronagemäß umgesetzt: Floßbau am Baldeneysee geht auch mit Maske!

Bewerbungen und Fragen gehen per E-Mail an fsj@jh-essen.de. Alle Infos zum Freiwilligen Sozialen Jahr gibt’s auf der Internetseite des FSJ bei der Jugendhilfe Essen.

Mit Fantasie, Humor und Kreativität: Ab 1. März werden zwei Plätze beim aktuellen FSJ-Durchlauf nachbesetzt. Illu: JHE

>AktuellesNews>Für März auf freie FSJ-Stellen bewerben