Gilbert Goller wird neuer Controller von JHE und JBH

Zum 1. Februar übernimmt Gilbert Goller die Stelle als Controller von Jugendhilfe (JHE) und Jugendberufshilfe Essen (JBH). Goller war zuletzt als Teamleitung beim Hotelportal „HRS“ tätig und wird jetzt für die Bereiche Controlling, Innenrevision und Risikomanagement, Compliance, Gebäude, Technik und IT verantwortlich sein.

Herzlich Willkommen! Als neuer Controller von JHE und JBH wird Gilbert Goller (li.) in Zukunft eng mit Thomas Wittke (re.), Geschäftsführer von Jugendhilfe und Jugendberufshilfe Essen, zusammenarbeiten. Fotos: Müller/JHE

Jede Menge auf dem Tisch: Geschäftsführer Thomas Wittke gibt dem neuen JHE- und JBH-Controller einen ersten Überblick über die zukünftigen Aufgaben.

„Ich freue mich auf meine Tätigkeit bei Jugendhilfe und Jugendberufshilfe“, bestätigt der frischgebackene Controller beider Gesellschaften, „mich reizt das breit gefächerte Aufgabenfeld und ich möchte mich in die neuen Themen einarbeiten.“
Thomas Wittke, Geschäftsführer von Jugendhilfe und Jugendberufshilfe Essen, betont die Wichtigkeit des Controllings für JHE und JBH: „Prozessoptimierung, Risikomanagement, Compliance sowie Gebäude und Technik sind im letzten Jahr immer wieder in den Fokus gerückt. Hier hat uns dringend jemand gefehlt. Und gerade bei diesen Aufgaben wird es hilfreich sein, dass Gilbert Goller den Blick von außen mitbringt.“

Enge Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung
Zum Start seines beruflichen Werdegangs machte der gebürtige Leverkusener Goller in Langenfeld eine Ausbildung zum Steuerfachangestellten. Danach wechselte er in eine größere Kanzlei, war dort unter anderem für Buchhaltung sowie Monats- und Jahresabschlüsse zuständig. Der jetzt 32-Jährige blieb weiter wissbegierig und legte eine Fortbildung zum Bilanzbuchhalter nach. In den vergangenen dreieinhalb Jahren war Goller dann für das Hotelportal „HRS“ aktiv und für die zwölf Unternehmen in Deutschland als Teamleiter sowohl für Buchhaltung als auch Prozessoptimierung und -einführung verantwortlich.
Diesen und anderen Bereichen wird sich Goller nun bei JHE und JBH widmen. Neben dem engen Zusammenwirken mit der Geschäftsführung wird es einen steten Austausch mit der Kaufmännischen Leitung Monique Michaelis geben.

Herzlich Willkommen! Als neuer Controller von JHE und JBH wird Gilbert Goller (li.) in Zukunft eng mit Thomas Wittke (re.), Geschäftsführer von Jugendhilfe und Jugendberufshilfe Essen, zusammenarbeiten. Fotos: Müller/JHE

Jede Menge auf dem Tisch: Geschäftsführer Thomas Wittke gibt dem neuen JHE- und JBH-Controller einen ersten Überblick über die zukünftigen Aufgaben.

>AktuellesNews>Gilbert Goller wird neuer Controller von JHE und JBH