Herbstferien im Frintroper Zentrum

Nach der erfolgreichen Sommerferienbetreuung unter Corona-Bedingungen organisiert die Jugendhilfe Essen im Herbst wieder ein stadtweites Programm für Kinder und Jugendliche. Auch im Frintroper Zentrum (FriZ), Unterstraße 67a, gibt es die gesamten Ferien (12. bis 23. Oktober) spannende Angebote für die Kids.

Ferien im Friz: An der Unterstraße 67a gibt’s in beiden Wochen spannende Angebote für die Kinder. Foto: JHE

Unter dem Motto „Spiel und Spaß im FriZ“ steht für die Kinder zwischen sechs und elf Jahren in beiden Wochen ein abwechslungsreiches Programm wie Steinmonster basteln, Schatzsuche, Drachen steigen lassen, Spiel und Sport in der Turnhalle oder ein Wii-Turnier auf der Großleinwand auf dem Plan.
Die Betreuung findet immer von 10 bis 16 Uhr statt. Ein Mittagessen ist im Teilnehmerbeitrag von 25 Euro enthalten.

Hörspielkrimi „FriZ 5“
Zusätzlich entwickelt die Essener Schauspielerin und Autorin Veronika Maruhn in der zweiten Ferienwoche mit Kindern von zehn bis 14 Jahren einen Hörspielkrimi. Die jungen Detektive „FriZ 5“ machen sich auf die Suche, die verschwundene Kioskbesitzerin Tante Tilly zu finden. Die Anmeldung zu allen Angeboten findet wochenweise vor Ort im Frintroper Zentrum statt.

Zusätzliche Infos gibt’s auf der Internetseite ferienspatz.essen.de. Auch in den Herbstferien finden die Angebote wie im Sommer in festen Bezugsgruppen statt. In diesen Gruppen kann auf das Tragen einer Maske verzichtet werden.

Ferien im Friz: An der Unterstraße 67a gibt’s in beiden Wochen spannende Angebote für die Kinder. Foto: JHE

>AktuellesNews>Herbstferien im Frintroper Zentrum