Hinseler-OGS: Abenteuer im Ruhrtal

Mit dem Sonnenschein geht’s ab ins Abenteuer! So das Motto der Kinder des Offenen Ganztags (OGS) der Jugendhilfe Essen (JHE) an der Hinseler Schule in Überruhr. Das gilt besonders in Pandemie-Zeiten und als die Sonne sich diesen Frühling das erste Mal zeigte, haben die Kinder jeden Tag den Schulhof verlassen und sind in der Umgebung auf Entdeckungstour gegangen, beispielsweise ins Wichteltal.

Über Stock und Stein: Bei Sonnenschein geht’s für die Kinder des Offenen Ganztags der Hinseler Schule an die frische Luft, unter anderem ins Wichteltal. Fotos: JHE

Auf ein „Hallo!“: Hansel ist der Patenbock der Hinseler Schule.

Dort erwarteten die Kids schon Patenbock „Hansel“ und die anderen Ziegen: „Alle Kinder hatten viel Spaß und zeigten keine Scheu gegenüber den Vierbeinern“, berichtet das OGS-Team.
Am nächsten Tag machte sich die Gruppe auf Wanderung durch das Wichteltal. Weiter ging’s entlang zahlreicher schöner Aussichtspunkte, an denen die Schülerinnen und Schüler die Ruhe genießen konnten – Berg rauf und Berg runter oder am Wasser entlang. Dabei bekamen die Kinder viele unterschiedliche Tiere zu sehen und konnten sogar einen Blick auf ein Reh erheischen. Den Abschluss der abenteuerlichen Wanderung bildete ein Picknick auf der Wiese des Ludwig-Kessing-Parks.

Spaß auf dem Spielplatz
In den nächsten Tagen wurden die Spielplätze in der Umgebung angesteuert. Den ganzen Vormittag konnten die Kinder klettern, schaukeln und toben. Ihnen bot sich ein Spielparadies aus Rutschen, Seilbahn, Klettergerüsten, Schaukeln und weitläufige Rasenflächen: „Es war eine spannende, abenteuerliche und abwechslungsreiche Woche für die Kinder“, ist sich das OGS-Team einig.

Offener Ganztag der Jugendhilfe Essen
OGS-Standortporträt Hinseler Schule

Über Stock und Stein: Bei Sonnenschein geht’s für die Kinder des Offenen Ganztags der Hinseler Schule an die frische Luft, unter anderem ins Wichteltal. Fotos: JHE

Auf ein „Hallo!“: Hansel ist der Patenbock der Hinseler Schule.

>AktuellesNews>Hinseler-OGS: Abenteuer im Ruhrtal