JBH-Azubi fertigt Preise für 39. Kinderfilmtage

Gerade können kleine und große Cineasten bei den 39. Kinderfilmtagen im Ruhrgebiet auf Entdeckungsreise in Kinos aus drei Städten gehen. Höhepunkt ist die Verleihung der Preise Emmi und Emo in der Lichtburg Essen am 25. September. Die Preise werden gerade in der Metallbau-Werkstatt der Jugendberufshilfe Essen (JBH) von Marvin Tietz gefertigt.

EMMI und EMO in der Mache: Metallbau-Azubi Marvin Tietz fertigte die Preise für die 39. Kinderfilmtage im Ruhrgebiet. Fotos: Müller/JBH

… und dann die große Gala: Auf der großen Preisverleihung in der Lichtburg Essen wurden am 25. September 2022 die Gewinner*innen der 39. Kinderfilmtage im Ruhrgebiet gekürt. Die Preise EMMI und EMO wurden in den Metallbau- und Tischlerei-Werkstätten der Jugendberufshilfe Essen hergestellt, so dass Bereichsleiter Bernd Krug und Marvin Tietz ebenfalls auf die Bühne des Lichtspielhauses durften. Foto: Daniel Gasenzer

Als Tietz die EMMI und den EMO erstmalig gestaltete, war dies noch im Kreativprojekt AufSteiger. Inzwischen macht er seine von der JBH im Auftrag des JobCenter Essen durchgeführte Ausbildung im Metallbau. Zur Herstellung der beiden Kunstwerke hat Tietz zunächst unter Einsatz von Schablonen die Konturen ausgeschnitten und mittels Entgraten scharfe Kanten entfernt. Details wie z. B. der Mund werden jetzt mit dem Kreuzmeißel eingelassen. Die passenden Sockel baut dann die Tischlerei, so dass die Trophäen an die glücklichen Gewinner*innen überreicht werden können.

Jugendberufshilfe-Ausbildung Metallbau
39. Kinderfilmtage im Ruhrgebiet

 

EMMI und EMO in der Mache: Metallbau-Azubi Marvin Tietz fertigte die Preise für die 39. Kinderfilmtage im Ruhrgebiet. Fotos: Müller/JBH

… und dann die große Gala: Auf der großen Preisverleihung in der Lichtburg Essen wurden am 25. September 2022 die Gewinner*innen der 39. Kinderfilmtage im Ruhrgebiet gekürt. Die Preise EMMI und EMO wurden in den Metallbau- und Tischlerei-Werkstätten der Jugendberufshilfe Essen hergestellt, so dass Bereichsleiter Bernd Krug und Marvin Tietz ebenfalls auf die Bühne des Lichtspielhauses durften. Foto: Daniel Gasenzer

>AktuellesNews>JBH-Azubi fertigt Preise für 39. Kinderfilmtage