Jetzt für den JHE-Herbstferienspaß anmelden!

Spannende Abwechslung vom teils tristen Corona-Alltag erwartet Essener Kids im Herbst, denn die Jugendhilfe Essen (JHE) organisiert vom 11. bis zum 22. Oktober wieder stadtweit ihr beliebtes Ferienprogramm. Neben den Klassikern „Herbstferienspaß im Bürgerpark“ und „Abenteuer mit Emil“ gibt es erneut Angebote in allen Kinder- und Jugendhäusern der JHE. Die Anmeldung ist ab sofort möglich. 

Abwechslungsreiche Auszeit für die Kids: Die Jugendhilfe Essen organisiert im Herbst wieder den beliebten Ferienspaß. Foto: Capitain/JHE

Basteln, Spielen und Bewegung stehen beim „Herbstferienspaß im Bürgerpark“ für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren auf dem Programm. Neben dieser bunten Mischung können die Kids die Spielmöglichkeiten des Parks nutzen und auf Entdeckungstour in der grünen Umgebung gehen. Macht das Wetter nicht mit, gibt es Räumlichkeiten zum Aufenthalt.
Die Betreuung findet von 8 bis 16 Uhr statt. Mittagessen und Mineralwasser sind im Teilnehmerbetrag von 30 Euro enthalten.

Das Emil-Frick-Haus feiert Jubiläum und schon seit 100 Jahren haben Kinder und Jugendliche eine schöne Auszeit an der idyllischen Oase im Essener Stadtwald. So auch in den Herbstferien, denn Sechs- bis Zwölfjährige erwartet beim „Abenteuer mit Emil“ jede Menge Spiel, Sport und Spaß. Zudem gibt es auf dem weitläufigen Gelände zahlreiche Spielgeräte wie Seilrutsche oder Klettergarten.
Die Betreuung findet von 8 bis 16 Uhr statt. Mittagessen und Mineralwasser sind im Teilnehmerbetrag von 40 Euro enthalten.

Survival-Camp und Social-Media-Woche
Zusätzlich gibt es in allen Kinder- und Jugendhäusern der JHE ein eigenes Ferienprogramm. So steigt auf der Jugendfarm Essen z. B. ein Survival-Camp, bei dem die Kinder zu Selbstversorgern werden, eigenes Besteck schnitzen und Zeit am Lagerfeuer verbringen. In der Palme 7 freuen sich Jugendlich ab 14 Jahren auf eine Social-Media-Woche, bei der sie lernen, sich und ihre Kanäle optimal in Szene zu setzen.
Weitere Angebote gibt es auf dem Aktivspielplatz Robin, im Check In Altendorf, im Eckhaus Kettwig, im Frintroper Zentrum (FriZ), im KJH Hörsterfeld, im Jugendkulturzentrum HüWeg, im Nordvierteltreff Pinguin sowie im KJT Stoppenberg. Es gelten die Vorgaben der jeweils aktuellen Corona-Schutzverordnung.

Für alle Angebote ist eine vorherige Anmeldung erforderlich; die für den Ferienspaß im Bürgerpark und das Abenteuer mit Emil erfolgt über die Ferienspatz-Datenbank der Stadt Essen auf ferienspatz.essen.de/anmeldung. Dort gibt es auch mehr Infos zu allen Programmen.

Abwechslungsreiche Auszeit für die Kids: Die Jugendhilfe Essen organisiert im Herbst wieder den beliebten Ferienspaß. Foto: Capitain/JHE

>AktuellesNews>Jetzt für den JHE-Herbstferienspaß anmelden!