Auftakt-Ansprache von Geschäftsführer Wittke

Freut sich auf die Aufgaben als Geschäftsführer von Jugendhilfe und Jugendberufshilfe Essen: Thomas Wittke (li.). Foto: Capitain/JHE

Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,
liebe Teilnehmende und Auszubildende,
liebe Partner der Jugendhilfe und Jugendberufshilfe Essen,


erst einmal wünsche ich Ihnen allen ein frohes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2020. Ich hoffe, Sie hatten eine ruhige Weihnachtszeit und konnten die freien Tage genießen.
Für mich beginnt nun ein neuer und sehr spannender Weg, auf den ich mich sehr freue und den ich mit Ihnen gemeinsam gehen möchte. Ich bin sehr gespannt, welche Aufgaben und Herausforderungen mich mit der neuen Tätigkeit erwarten werden. Ebenso bin ich auf Sie, die vielen Menschen in den unterschiedlichsten Bereichen der Jugendhilfe und Jugendberufshilfe Essen, gespannt. Einige von Ihnen konnte ich in den vergangenen Wochen bereits auf der einen oder anderen Veranstaltung kennenlernen und mir einen ersten Eindruck von der Atmosphäre im Unternehmen verschaffen; ein herzliches und freundliches Miteinander, das ich sehr schätze. Damit dies so bleibt, werden wir offen, vertrauensvoll und mit gegenseitigem Verständnis weiter daran arbeiten. Das ist mir wichtig.

In den nächsten Wochen und Monaten werde ich so viele Standorte, wie es mein Terminkalender zulässt, besuchen, um noch mehr Gesichter und Geschichten hinter der Jugendhilfe und Jugendberufshilfe Essen kennenlernen zu dürfen.

Mein Büro in der Geschäftsstelle steht Ihnen immer offen, bitte scheuen Sie sich nicht, mich direkt anzusprechen, mir Fragen zu stellen oder auch kritische Rückmeldungen zu geben.
Wenn Sie mir eine Mail senden wollen, so nutzen Sie bitte die Mailadresse t.wittke@jh-essen.de und geben mir etwas Zeit, diese innerhalb weniger Tage beantworten zu können.

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen und wünsche uns allen einen guten Start ins neue Jahr 2020.

Herzliche Grüße
Ihr Thomas Wittke
Geschäftsführer Jugendhilfe und Jugendberufshilfe Essen

 

Freut sich auf die Aufgaben als Geschäftsführer von Jugendhilfe und Jugendberufshilfe Essen: Thomas Wittke (li.). Foto: Capitain/JHE

>AktuellesNews>Auftakt-Ansprache von Geschäftsführer Wittke