OGS stellt sich vor: Dionysiusschule, Essen-Borbeck

Einleitung 

Die Dionysiusschule ist eine katholische Grundschule mitten im Herzen von Borbeck. Die Schule besteht aus 208 Schülern, neun Lehrkräften, einer Schulsozialarbeiterin, einer Sonderpädagogin und vier staatlich anerkannten Erziehern, sowie acht Freien Mitarbeitern.


Pädagogische Leitlinien

Gemeinsam richten wir den Fokus in unsrer pädagogischen Arbeit darauf, die pädagogische Entwicklung alle Schülerinnen und Schüler zu stärken, Selbstvertrauen zu erlangen und die Selbständigkeit zu fördern. Und gleichzeitig auch noch vorhandene Schwächen bei sich selbst und anderen zu akzeptieren. Durch einen geregelten OG- Tagesablauf vermitteln wir den Kindern eine Struktur und sicheren Rahmen.


Tagesablauf

Um bei den Kindern eine Balance zum Schulalltag zu schaffen, finden nach dem Schulunterricht und den Hausaufgaben folgende AG´s, in der Zeit von 13-16 Uhr statt:

-Koch AG
-Kreativ AG
-Sport AG (ESPO)
-Teeplausch
-Entspannung`s AG
-Theater AG
-Kleine Künstler
-Spiel+Spaß AG


Die Hausaufgaben finden dreimal wöchentlich (Di, Mi, Do) in der Zeit zwischen 13 Uhr und 15 Uhr statt. Die Hausaufgaben werden sowohl von den Lehrkräften, als auch von den Erzieherinnen betreut. 

An allen Betreuungstagen findet auch das Mittagessen statt, welches uns vom Caterer „Schmackofatz“ geliefert wird. In Absprache mit der OGS und des Caterers wird stark darauf geachtet, dass die Kinder abwechslungsreiche und vor allem gesunde Mahlzeiten erhalten.
Es wird zwischen 12.30 Uhr und 14 Uhr gegessen.


Raumsituation

Dem Offenen Ganztag stehen  vier Gruppenräume, (für jede Gruppe ein eigener Raum) die Turnhalle, die Bücherei und der Musikraum für verschiedene Angebote zur Verfügung.


Zusammenarbeit Schule / OGS 

Die Unterrichtsbegleitung findet zwei bis viermal wöchentlich statt. Dabei begleiten die Teilzeitkräfte den Unterricht zwei Stunden die Woche, und die Vollzeitkraft viermal.
Die Schulkonferenzen finden alle vier Wochen statt und werden im Wechsel von allen Erziehern besucht.
Eine Teambesprechung findet zweimal die Woche statt, an einem Tag mit Schulleitung und einmal die Woche mit dem OG- Team.


Elternarbeit

Jede Erzieherin bietet mindestens einmal die Woche eine Elternsprechzeit an, wo Eltern die Möglichkeit haben gemeinsam mit den jeweiligen Erziehern über ihr Kind zu sprechen.


Kooperationspartner 

ESPO bietet an drei Tagen in der Woche ein Sportangebot an, diese werden zwischen 14 und 16 Uhr im Wechsel von allen OG-Gruppen besucht.
Das GYMBO (Gymnasium Borbeck) bietet ein Schuljahrlang, durch zwei seiner Oberstufenschüler, eine Tanz AG für den Offenen Ganztag an.
Die Dionysiuskirche führt jedes Schuljahr mit den OG-Kindern eine „Dio Detektive“- und eine Recycling AG durch.


Öffnungszeiten
 
Von 7Uhr-8Uhr findet, vor dem Unterricht, eine Frühbetreuung statt.
Der Offene Ganztag endet um 16 Uhr. 


Team des Offenen Ganztags

Das Team besteht aus vier Erziehern, drei davon mit einer wöchentlichen Stundenanzahl von 30 Std und eine Erzieherin mit einer Anzahl von 39 Std die Woche.


Anschrift, Telefonnummer und E-Mailadresse

Kraftstraße 8-10
45355 Essen
Tel.: 0201/8681448
E-Mail: ogs-dionysiusschule@jh-essen.de

 

Weitere Informationen zum Offenen Ganztag bei der Jugendhilfe Essen gGmbH.
Mehr Infos zu unserer Schule finden Sie unter www.dionysiusschule.de.

>AktuellesNews>OGS stellt sich vor: Dionysiusschule, Essen-Borbeck