OGS: träumender Delfin und leuchtender Kristall

Die letzten Wochen im Offenen Ganztag (OGS) der Jugendhilfe Essen (JHE) an der Gervinusschule am Standort Diergargdtstaße verliefen für Kinder und Erzieherinnen trotz Lockdown mit Einschränkungen wie Abstand, Masken und Hygieneregeln aufregend und mit vielseitigen Angeboten. Die Kinder der dritten und vierten Klasse beispielsweise züchteten einen Kristall, den alle anderen ebenfalls bestaunten; die Zweitklässler pflanzten einen Krokus und beobachteten dessen Wachstum.

Schöne Inspiration: Nach der Lektüre von „Der träumende Delfin“ falteten die Kinder Origami-Meeresbewohner. Fotos: Hausmann-Ali/JHE

Kleiner Hingucker: Die Kinder beobachteten das Wachstum ihres eigenen gezüchteten Kristalls.

Der schulische Teil gestaltete sich ebenfalls sehr selbstständig, wie Lara Hausmann- Ali, Jugendhilfe-Erzieherin im Offenen Ganztag Gervinusschule Standort Diergardtstraße, berichtet: „Es war schön zu beobachten, wie die Mathekenntnisse zunahmen, wie spannend der Sachunterricht war und auch die künstlerischen Aufgaben nicht zu kurz kamen.“

Große Freude, wieder mit anderen Kindern zu spielen
Als der Schnee sich über die Stadt gelegt hatte, verbrachten Schülerinnen und Schüler den Tag mit einer rasanten Schneeballschlacht. Außerdem fanden sich jede Menge Schnee-Engel auf dem Schulhof. Im Anschluss gab es warmen Kakao und JHE-Erzieherin Hausmann-Ali las eine Geschichte aus dem Buch „Der träumende Delphin“ von Sergio Bambaren. Das Buch sensibilisierte die OGS-Kinder für Leben und Umwelt von Delphinen, Walen und anderen Meeresbewohnern.
In dem Buch geht es um positive Lebenseinstellung, Selbstvertrauen und Toleranz Anderen gegenüber und darum, seinen Traum nicht aufzugeben – egal, wie alt man ist. Umweltschutz und Nachhaltigkeit spielen in dem Buch ebenfalls eine Rolle. Die Geschichte war zudem ein guter Anlass, eine Dokumentation über Meerestiere anzuschauen und Origami-Delphine und -Wale zu falten und die Fenster zu gestalten.
„Nun füllen sich unsere Gruppen langsam wieder“, berichtet Lara Hausmann- Ali, „ein schönes Gefühl nach dieser langen Zeit des Lockdowns. Die Schülerinnen und Schüler freuen sich, wieder im OGS zu spielen, andere Kinder um sich zu haben und einfach fröhlich zu sein.“

Offener Ganztag der Jugendhilfe Essen
OGS-Standortporträt Gervinusschule

Schöne Inspiration: Nach der Lektüre von „Der träumende Delfin“ falteten die Kinder Origami-Meeresbewohner. Fotos: Hausmann-Ali/JHE

Kleiner Hingucker: Die Kinder beobachteten das Wachstum ihres eigenen gezüchteten Kristalls.

>AktuellesNews>OGS: träumender Delfin und leuchtender Kristall