Für alle Fälle: Beratungsstelle!
Seit über drei Jahrzehnten unterstützt die Beratungsstelle Jugendliche auf dem Weg ins Berufsleben. Foto: JHE

Seit über 30 Jahren informiert und begleitet die Beratungsstelle der Jugendberufshilfe Essen Jugendliche im Übergang von der Schule in den Beruf. Ausgehend von den individuellen Stärken ist es unser Ziel, für jeden jungen Menschen eine tragfähige berufliche Perspektive zu entwickeln.

Dafür halten wir grundsätzlich alle notwendigen, aktuellen Informationen bereit, geben Entscheidungshilfen und stellen die erforderlichen Kontakte her. Eine besondere Zielgruppe bildet dabei die Gruppe der abschlussgefährdeten Hauptschülerinnen und -schüler in Essen.
Wir bieten Informationen und Beratung zu den unterschiedlichen Wegen, einen Schulabschluss nachzuholen, Möglichkeiten der Berufsvorbereitung, Ausbildung und Beschäftigung, die den persönlichen Wünschen, Neigungen und Fähigkeiten entsprechen, den Angeboten für Jugendliche mit  Migrationshintergrund, Möglichkeiten der Hilfestellung bei Problemen mit den Eltern, Ämtern und Behörden oder bei Schulden.

Ansprechpartner/-innen:
Leitung
Andrea Becker
E-Mail: a.becker@jh-essen.de

Bereichsbüro
Bozena Adamski, Tel.: 0201 278957-13
E-Mail: b.adamski@jh-essen.de

Bereitschaftstelefon:
0201 83469-130
Fax: 0201 83469-127

E-Mail: beratungsstelle@jh-essen.de

Martina Cazin Tel.: 0201 83469-110
E-Mail: m.cazin@jh-essen.de
Gabi Derks, Tel.: 0201 83469-124
E-Mail: g.derks@jh-essen.de
Ivonne Feldner, Tel.: 0201 8857-104
E-Mail: i.feldner@jh-essen.de
Thomas Frohnert, Tel.: 0201 83469-62
E-Mail: t.frohnert@jh-essen.de
Michael Gerritzen, Tel.: 0201 83469-73
E-Mail: m.gerritzen@jh-essen.de
Uta Gummersheimer, Tel.: 0201 83469-39
E-Mail: u.gummersheimer@jh-essen.de

Beratungsstelle
Palmbuschweg 7
45326 Essen [Anfahrt]


Broschüre der Beratungsstelle [Download]

Jugendberufshilfe Essen gGmbH ·
Schürmannstraße 7 · 45136 Essen
Telefon: (0201) 88 54-3 00 · Telefax: (0201) 88 54-3 01