Maßnahme zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung
Lager- und Logistikbranche: Weiterbildung in einem der größten Wirtschaftsbereiche Deutschlands. Fotos: JHE
Im Lagerbereich unerläasslich: das Gabelstaplerfahren.
Von der Bedienung von Verpackungsmaschinen bis zum Führen von Transportfahrzeugen.

Modul: Kenntnisvermittlung Lager

Das Arbeitsfeld
Die Lager- und Logistikbranche ist der drittgrößte Wirtschaftsbereich in Deutschland. Sie bietet kaufmännische und gewerbliche Beschäftigungsmöglichkeiten in den Bereichen Lager, Warenumschlag und Transport.

Tätigkeit im Bereich Lagerlogistik
Beschäftigte sind hauptsächlich tätig im Bereich der Materialwirtschaft. Sie nehmen Ware entgegen, prüfen die Lieferung, transportieren die Ware innerbetrieblich und lagern sie sach- und fachgerecht ein. Im Bereich des Warenausgangs werden Artikel je nach Kundenwunsch zusammengestellt, verpackt und versendet. Beschäftigte im Lagerbereich bedienen  Verpackungsmaschinen, führen Transportfahrzeuge und arbeiten an PCs.

Dauer und Zugang zur Maßnahme
Die Maßnahme dauert sechs Wochen. Teilnehmen können Sie nach Zuweisung durch das JobCenter Essen.

Die „Maßnahme zur Aktivierung  und beruflichen Eingliederung“
Wir vermitteln Grundlagenkenntnisse aus dem Arbeitsbereich. Dies umfasst folgende Schwerpunkte

  • Planen und Vorbereiten des Arbeitsablaufs
  • Gerätekunde und EDV-Einsatz im Lager
  • Lager- und Kommissioniersysteme
  • Lagerung und Warenpflege
  • Verpackung und Entsorgung
  • Versand (Post- und Paketdienste)
  • Lieferscheine, Rechnungen, Frachtpapiere
  • Güterverkehr und Transportwesen
  • Be- und Entladen, Ladungssicherung
  • Umgang mit Gefahrgut

Ausbildung zum/zur Gabelstaplerfahrer/-in
Im Lagerbereich ist eine Qualifikation unerlässlich: das Gabelstaplerfahren. Deshalb schulen wir alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der Bedienung der „Flurförderzeuge“. Die gesundheitliche Eignung vorausgesetzt, erwerben Sie nach praktischer und theoretischer Prüfung den Fahrausweis.

Aktive Stellensuche
Sie erhalten täglich die Gelegenheit zur aktiven Stellensuche und zum Erstellen von Bewerbungen.

Berufliche Perspektiven‚ Aus- und Weiterbildungen

  • Gabelstaplerfahrer/-in
  • Lagerarbeiter/-in
  • Transportarbeiter/-in
  • Kommissionier/-in
  • Fachlagerist/-in
  • Fachkraft Lagerlogistik
  • Lagerhalter/-in
  • Meister/-in der Lagerwirtschaft

Ansprechpartner/-innen:
Beate Wrzosek, Tel.: 0201 8854- 362
E-Mail: b.wrzosek@jh-essen.de
Marcus Kannenberg, Tel.: 0201 8854- 361
E-Mail: m.kannenberg@jh-essen.de
Oliver Thielen, Tel.: 0201 8854- 361
E-Mail: o.thielen@jh-essen.de
Fax: 0201 88544- 26

Termine gibt es nach telefonischer Vereinbarung.

Broschüre Modul Kenntnisvermittlung Lager [Download]

Jugendberufshilfe Essen gGmbH ·
Schürmannstraße 7 · 45136 Essen
Telefon: (0201) 88 54-3 00 · Telefax: (0201) 88 54-3 01