Tischler/in: Arbeiten mit Holz,
einem der schönsten Werkstoffe der Welt!
Die Tischlerausbildung bietet Einstiegsmöglichkeiten und Weiterbeschäftigung.
Von der Gestaltung von Kleinmöbeln bis hin zum Innenausbau: die Ausbildung im Bereich Tischlerei. Fotos: JBH

Interesse und Anforderungen
Spaß am Umgang mit Holz, handwerkliches Geschick und sorgfältige Arbeitsweise, technisches Verständnis und räumliches Vorstellungsvermögen, Interesse an Mathematik, technischem Zeichnen und Arbeit an Maschinen.

Berufsbild und Arbeitstechniken
Entwurf, Gestaltung und Konstruktion von Kleinmöbeln, Treppen, Türen, Fenstern, Innenausbau, Laden-/Messebau, Möbel-Restaurierungen, Holzoberflächenveredelung.

Ausbildungsdauer
Drei Jahre Ausbildung mit abschließender Gesellenprüfung, inklusive Praktika mit Einstiegsmöglichkeiten in Ausbildung und anschließender Weiterbeschäftigung.

Ansprechpartner/-in:
Johannes Große-Rhode, Tel.: 0201 8854- 415
E-Mail: j.grosse-rhode@jh-essen.de
Veronika Krupp, Tel.: 0201 8854- 376
E-Mail: v.krupp@jh-essen.de

Fax: 0201 8854- 301

Broschüre Tischlerei [Download]

Information JobCenter zu Tischler/-in [Download]

Jugendberufshilfe Essen gGmbH ·
Schürmannstraße 7 · 45136 Essen
Telefon: (0201) 88 54-3 00 · Telefax: (0201) 88 54-3 01