Reha-BvB: Berufsvorbereitende
Bildungsmaßnahme
Hauswirtschaft und Tischlerei

Die Bildungsmaßnahme BvB-Reha richtet sich an hilfsbedürftige Jugendliche und junge Erwachsene ohne berufliche Erstausbildung, die das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben und hält 48 Plätze vor. Diese Maßnahme wird in Kooperation mit den Bildungsträgern CJD Zehnthof Essen und Die Boje durchgeführt. Die Jugendberufshilfe Essen hat 28 Plätze, verteilt auf die Gewerke Holz, Lager, Metall und Hauswirtschaft, besetzt. Die Jugendlichen können in der BvB-Reha nachträglich einen Hauptschulabschluss erwerben. Ziel der Maßnahme ist eine fundierte Berufswahlentscheidung treffen zu können und die erforderlichen Fähigkeiten, Kenntnisse und Fertigkeiten für die Aufnahme einer Ausbildung oder die Aufnahme einer Beschäftigung zu erlangen.

Was bietet die Reha-BvB?

  • Kompetenzfeststellung/Eignungsanalyse, Stärkung der Berufswahlkompetenz
  • Möglichkeit der Orientierung und beruflichen Qualifizierung in den Berufsfeldern Lager, Hauswirtschaft, Holz und Metall
  • individuelle Qualifizierungsangebote, soziale Trainings zur gezielten Vorbereitung auf Praktika, Ausbildung oder Arbeit
  • Möglicher Erwerb des Hauptschulabschlusses nach Klasse neun
  • Vermittlung von erforderlichen Kenntnissen und Fertigkeiten für die Aufnahme einer beruflichen Erstausbildung oder Beschäftigung, intensives Bewerbertraining
  • Hilfe bei der Suche nach einem Ausbildungs- oder Arbeitsplatz


Die Platzvergabe erfolgt durch die Berufsberatung der Agentur für Arbeit Essen und findet in 
Kooperation der Bildungsträger Jugendberufshilfe Essen gGmbH, CJD Zehnthof Essen und Die Boje – gem. katholische Jugendsozialarbeit Essen GmbH statt.

Ansprechpartner/-innen Jugendberufshilfe Essen gGmbH:


Bereichsleitung
Friedel Hermsen
E-Mail: f.hermsen@jh-essen.de

Bereichsbüro
Secehat Uzun, Tel.: 0201 8854-364
E-Mail: s.uzun@jh-essen.de

Sozialpädagogische Begleitung
Manuela Langfeldt, Tel.: 0201 8854-427
E-Mail: m.langfeldt@jh-essen.de

Jugendberufshilfe Essen gGmbH
Schürmannstraße 7
45136 Essen


Broschüre Reha-BvB [Download]

Im Auftrag der Bundesagentur für Arbeit.

Jugendberufshilfe Essen gGmbH ·
Schürmannstraße 7 · 45136 Essen
Telefon: (0201) 88 54-3 00 · Telefax: (0201) 88 54-3 01