Geprüft und zertifiziert!

Im Jahr 2007 wurde die Jugendberufshilfe Essen gGmbH (JBH) nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert und erhielt die Trägerzulassung nach der AZWV. Nach erfolgreichem Rezertifizierungsaudit im Jahr 2018 ist die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015 erneut bestätigt worden und die JBH wurde wieder als Träger nach der „Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung – Arbeitsförderung (AZAV)“ zugelassen.

Damit wurde der Gesellschaft für die nächsten drei Jahre die Anwendung eines Qualitätsmanagementsystems bei der Entwicklung, Planung und Durchführung komplexer Personaldienstleistungen mit den Schwerpunkten Bildung, Ausbildung, Beratung, Betreuung, Projektmanagement und Vermittlung attestiert.

Darüber hinaus wurde die Jugendberufshilfe im Jahr 2018 gemäß § 178 SGB III nach dem Recht der Arbeitsförderung für die folgenden Fachbereiche zugelassen:

  • Fachbereich 1: Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung nach § 45 Absatz 1 Satz 1 Nummer 1 bis 5 des Dritten Buches Sozialgesetzbuch
  • Fachbereich 3: Maßnahmen der Berufswahl und Berufsausbildung nach dem Dritten Abschnitt des Dritten Kapitels des Dritten Buches Sozialgesetzbuch
  • Fachbereich 4: Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung nach dem Vierten Abschnitt des Dritten Kapitels des Dritten Buches Sozialgesetzbuch
  • Fachbereich 6: Maßnahmen zur Teilhabe behinderter Menschen am Arbeitsleben nach dem Siebten Abschnitt des Dritten Kapitels des Dritten Buches Sozialgesetzbuch

So wird nachgewiesen, dass den Anforderungen der „Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung – AZAV“ nachgekommen wird.

    Jugendberufshilfe Essen gGmbH ·
    Schürmannstraße 7 · 45136 Essen
    Telefon: (0201) 88 54-3 00 · Telefax: (0201) 88 54-3 01