Jugendhilfe Essen: Offene
Ganztagsschule, Kinder- und Jugendarbeit

Offener Ganztag

Die Jugendhilfe Essen gGmbH (JHE) gestaltet im Schuljahr 2017/2018 an 52 Grund- und vier Förderschulen den Offenen Ganztag in Essen. Knapp 250 Erzieherinnen und Erzieher gestalten Bildungsangebote in 225 Gruppen am Nachmittag und erzeugen für über 5.300 Kinder eine angenehme Atmosphäre an den Schulen.
Zusätzlich gibt es 19 Gruppen in an 17 Standorten der Acht-bis-Eins-Betreuung, die von der JHE organisiert werden.

Auch die Jugendfarm in Altenessen, die Jugendgäste- und Tagungsstätte Emil-Frick-Haus sowie neun Kinder- und Jugendzentren und die Mobile Arbeit im Stadtgebiet werden durch die Abteilung "Bildung und Freizeit" betreut. Auch an mittlerweile neun weiterführenden Schulen im Stadtgebiet organisieren wir Ganztagsbetreuungen in der Sekundarstufe I.

Jugendhilfe Essen gGmbH ·
Schürmannstraße 7 · 45136 Essen
Telefon: (0201) 88 54-3 00 · Telefax: (0201) 88 54-3 01