Jugendfarm - ein tierisch gutes Angebot
gemeinsame Zeit im Freien
beim Pferdeführerschein
so gut kann es einem Schwein gehen! (Fotos: JHE)

Die Jugendfarm Essen ist eine offene Kinder- und Jugendeinrichtung mit den Schwerpunkten Tiergestützte Arbeit und Natur- und Umweltpädagogik. Sie ist ein kleines Stück Natur mitten im Essener Stadtgebiet, so dass alle Stadtkinder Kontakt zu den Tieren und der Natur aufnehmen.

Auf der Jugendfarm leben Ziegen, Kaninchen, Katzen, Pfaue, Schweine, Hühner, Enten, Gänse. Hunde, Esel, Regenwürmer, Meerschweinchen und Pferde. Gerne könnt ihr sie besuchen und beobachten. Viele von ihnen laufen auf dem Gelände frei herum, so dass ihr sie im direkten Kontakt kennen lernen könnt. (Wir bitten darum die Tiere nicht ungefragt zu füttern!)
Die Jugendfarm Essen ermöglicht den Tieren ein möglichst artgerechtes Leben, um ihre tierischen Mitarbeiter stets motiviert und freundlich zu stimmen, so dass sie gut für den pädagogischen Einsatz geeignet sind.

Angebote am Vormittag
Im Vormittagsbereich bieten wir Schulklassen die Möglichkeit spannende Module als unterrichtsbegleitende Einheiten oder als Projekttage zu buchen.  Die Schwerpunkte liegen hier  z.B. bei  Haus- und Nutztieren, Rund um Küche und Garten oder Natur und Erleben.
An zwei Tagen fahren wir mit besonders zutraulichen Kaninchen und Meerschweinchen als Tierbesuchsdienst zu  Behindertenwerkstätten der GSE. Donnerstags kommt uns eine Gruppe der GSE auf der Farm besuchen und gemeinsam arbeiten wir mit den Tieren.

Angebote am Nachmittag
Nachmittags ab 14:00 Uhr haben wir als offene Kinder und Jugendeinrichtung für Kinder ab 6 Jahren geöffnet. Sollte ihr Kind jünger sein, können Sie mit ihm zusammen die Jugendfarm erkunden.
Wir bieten wechselnde Angebote zum Thema Natur und Umwelt, zum Umgang mit Tieren (vor allem mit Pferd) und Basteln und Werkeln. Es findet Reitunterricht und verschiedene Gruppen zum Erlernen des richtigen Umgangs mit dem Pferd statt. Mittwochs öffnet der Bauspielplatz seine Tore.

Angebote am Wochenende
Samstags (außer in den Ferien) können Kinder ab 6 Jahren bei der morgendlichen Tierversorgung (10-13h) helfen. Am Nachmittag findet dann ein  wechselndes pädagogisches Programm (meist 13-15h) wie Horseman-Tage, Naturkosmetik, Hunde-Action oder Backangebote statt. Das wechselnde Angebot findet ihr im Aushang – und auf Facebook! Am 1. und 3. Samstag öffnet unser Bauspielplatz von 13-16h.
Außerdem können Kinder ihren Geburtstag am Wochenende bei uns feiern. Wir bieten mehrere Module, aus denen sie individuell etwas zusammenstellen können. (Wir sind leider sehr weit im Voraus ausgebucht!)

wichtige Dokumente
aktueller Wochenplan
Flyer für Kindergeburtstage
Angebote für Schulklassen und Gruppen

Ansprechpartner
Jacqueline Stahl, Sarah Dammers, Sabrina Holtbecker
0201 / 36 76 66
0151 / 11 45 80 24
jugendfarm@jh-essen.de

Anschrift
Jugendfarm Essen
Kuhlhoffstr. 71
45329 Essen

So könnt ihr uns erreichen
ÖPNV: 173 / 183 Haltestelle: Kuhlhoffstr. Autobahn: A 42, Ausfahrt Altenessen / Karnap, Richtung Katernberg auf Heßlerstraße, an der Grundschule rechts in die Kuhlhoffstraße, bis zum Ende (Sackgasse) durchfahren.

Öffnungszeiten
Di,Mi,Do,Fr
Besucher: 10:00-18:00h
Kinder und Jugendliche: 14:00-18:00h
Samstag: 10:00-16:00h

Jugendhilfe Essen gGmbH ·
Schürmannstraße 7 · 45136 Essen
Telefon: (0201) 88 54-3 00 · Telefax: (0201) 88 54-3 01