Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d) als Case Manager*in für das Projekt "IndiGO"

Wir suchen dich zum 01.08.2024 unbefristet und in Vollzeit als eine*n Case Manager*in im Bereich Beratung und Gesundheit für das Projekt "IndiGO". Möchtest du gemeinsam mit uns, neue (Job-)Perspektiven für Jugendliche erarbeiten? Überzeuge uns mit deiner ausgeprägten Team- und Kommunikationsfähigkeit! Wir freuen uns auf deine Bewerbung.

Das erwartet dich
  • Firmentarifvertrag jbh Essen, angelehnt an den TVöD, EG 9
  • Vollzeit, 39 Std., unbefristet 
  • 30 Urlaubstage 
  • zusätzliche freie Tage am 24.12., 31.12. sowie Rosenmontag
  • Intensive, projektbezogene Einarbeitung
  • Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • individuelle Fortbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (Vorsorge, BEM)
  • Benefits wie Firmenticket, Bikeleasing, Firmenfitness u.v.m.  
  • Bewerber*innen mit anerkannter Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt 
Das sind deine Aufgaben
  • bedarfsgerechte Einzelfallbegleitung zur Förderung der persönlichen und beruflichen Entwicklung junger Menschen
  • modulares Unterrichten in Kleingruppen mit dem Schwerpunkt "Erweiterung der sozialen Kompetenz und lebenspraktischen Fähigkeiten" 
  • Zielgruppe: junge Menschen im Alter von 18-25 Jahren im SGB II Bezug mit komplexen Problemlagen 
  • intensive Zusammenarbeit mit anderen Unterstützungsangeboten
Das bringst du mit
  • abgeschlossenes Studium (Bachelor, Master oder Diplom) der Sozialpädagogik/-arbeit bzw. Soziale Arbeit 
  • Erfahrung mit der Zielgruppe 
  • hohe Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit 
  • sehr gute Kenntnisse von psychischen Störungsbildern 
  • PC-Kenntnisse, sichere Anwendung von MS- Produkten, Qualli.Life
  • große Frustrationstoleranz
  • Gelassenheit und Humor 
  • Teamfähigkeit
bis: 19.07.2024
an: Philipp Horstmann
E-Mail: p.horstmann@jh-essen.de
Rückfragen an: Philipp Horstmann