Korea-Pop-Karaoke im HüWeg
09.01.2018 - 15:06 Uhr
Schon länger ist der sogenannte „K-Pop“ – Popmusik aus Korea – im Kinder- und Jugendhaus HüWeg der Jugendhilfe Essen angekommen: Neben einer eigenen Tanzgruppe gibt es auch Workshops zum neuen Trend. Im Dezember stieg nun erstmals ein Karaoke-Abend.

Schöner Karaoke-Abend: Die Jugendlichen feierten mit den aktuellen K-Pop-Hits ab. Foto: Kotas/JHE

„Rund 20 Jugendliche nahmen das Angebot mit Begeisterung wahr und verbrachten einen schönen musikalischen Abend im Hüweg“, berichtet Jugendhilfe-Pädagogin Carina Kotas. Die Jugendlichen freuten sich über aktuelle Lieder und koreanische Snacks.
Schon im Februar soll es den nächsten Karaoke-Abend geben.

Hier geht's zur Internetseite des Kinder- und Jugendhaus HüWeg.

Jugendhilfe Essen gGmbH ·
Schürmannstraße 7 · 45136 Essen
Telefon: (0201) 88 54-3 00 · Telefax: (0201) 88 54-3 01