Zamek gewinnt Fair..rappt!-Contest
15.01.2018 - 14:16 Uhr
Das Publikum hat entschieden: Am vergangenen Freitag, 12. Januar, stieg in der Weststadthalle Essen der Live-Contest der Veranstaltungsreihe „Fair…rappt!“ von Jugendhilfe und Jugendamt Essen. Die 150 begeisterten HipHop-Fans wählten mit Stimmgewalt ihren Favoriten.

Beste Stimmung in der Weststadt: Knapp 150 HipHop-Fans feierten die Wettbewerbsteilnehmer. Foto: Basu und Chauvistré/Eckfilm GbR

Über den ersten Platz freute sich Newcomer „Zamek“: Der Essener ging auf Stimmenfang fürs Online-Voting, qualifizierte sich nachträglich für den Live-Contest und ist bei seinem ersten Auftritt gleich durchgestartet. Den zweiten Platz sicherten sich „Jules und Lenny Latenz“, während „Shabazz MC“ auf Rang drei landete. Gleichzeitig markierte der Freitag den Release Day des „Fair…rappt! 4 Samplers“.

Preisverleihung am 24. Januar
Die große Preisverleihung findet am kommenden Mittwoch, 24. Januar, in der Weststadthalle statt. In sechs verschiedenen Kategorien konnten junge Menschen zwischen 13 und 27 Jahren ihr Können beweisen. Als Preise erwarten sie nun unter anderem ein Fotoshooting, ein Tag im Tonstudio, Live-Auftritte, ein eigenes Musikvideo, Konzerttickets sowie Geld- und Sachpreise.

Alle Infos findet man auf der Internetseite der Veranstaltungsreihe Fair…rappt! 6.

Jugendhilfe Essen gGmbH ·
Schürmannstraße 7 · 45136 Essen
Telefon: (0201) 88 54-3 00 · Telefax: (0201) 88 54-3 01