Frühlingsfest treibt den Winter aus!
12.03.2018 - 10:24 Uhr
Pünktlich zum traditionellen Frühlingsfest der Jugendhilfe Essen im Bürgerpark am Wochenende kletterte das Thermometer endlich in die Höhe. An die 500 Besucher nutzten das gute Wetter, um sich mit schöner Deko aus der Floristik und der Textilwerkstatt der Jugendberufshilfe einzudecken und das Rahmenprogramm zu genießen.

Schöner Nachmittag für Klein und Groß: Das Frühlingsfest lockte 500 Besucher in den Bürgerpark. Fotos: Müller/JHE

Startklar fürs Osterfest: Floristik und Textilwerkstatt hatten schicke Deko-Artikel am Start.

„Wir treiben mit dem Frühlingsfest den Winter aus“, schmunzelt Organisatorin Katharina Müller vom Elterncafé im Bürgerpark. Mit echtem Erfolg! Die bis zu 500 Besucher begrüßten bei gut 20 Grad und vereinzelten Sonnenstrahlen die ersten Ausläufer des Frühlings und genossen einen schönen Nachmittag im Park. Programm gab‘s wieder jede Menge: Neben der artistischen Aufführung des Budo Sport e.V. Altenessen sorgten die Ricki-Ballett-Tanzgarde und die Nes Singers für Stimmung. Die Kleinen freuten sich zudem über das Kinderschminken des Zukunft Bildungswerks und eine Hüpfburg sowie Luftballons und Torwand der Stadtwerke Essen.
Fürs leibliche Wohl der Gäste war ebenfalls bestens gesorgt: Grillwurst kam klassisch und orientalisch vom Rost, die Ehrenamtler von Tatendrang des Deutschen Roten Kreuzes hatten eine breite Auswahl an köstlichen Kuchen im Angebot.

Zusammenarbeit von Jugend- und Jugendberufshilfe

Highlight für die Besucher war erneut der Floristik-Bazar aus der Gemeinwohlarbeit der Jugendberufshilfe: Die schicken Deko-Artikel stimmten schon auf Ostern ein und fanden starken Absatz. In diesem Jahr gab‘s zusätzliche Unterstützung, denn zum ersten Mal war auch die Textilwerkstatt am Start. Die Teilnehmerinnen erfuhren erst kurz vorher vom Fest und nähten in rekordverdächtigen vier Wochen ein buntes Angebot aus süßen Stoffhasen und Frühlingsblumen.

„Alle Unterstützer haben das nur für uns und diesen Nachmittag gemacht: ein echtes Geschenk“, freut sich Organisatorin Müller über das gelungene Frühlingsfest und die tatkräftige Hilfe aller Beteiligten.

Jugendhilfe Essen gGmbH ·
Schürmannstraße 7 · 45136 Essen
Telefon: (0201) 88 54-3 00 · Telefax: (0201) 88 54-3 01