Urlaub zuhause: Ferienangebote der JHE
01.06.2018 - 11:24 Uhr
Mit mehr als 1.100 Veranstaltungen startet der Ferienspatz der Stadt Essen in den Sommer 2018. Die Jugendhilfe Essen (JHE) hat ebenfalls wieder einen bunten Strauß an Angeboten in ihren Kinder- und Jugendhäusern auf Lager: von Ausflügen über Kreativworkshops bis hin zur Zirkuswoche.

Traditioneller Start in die Sommerferien: die Spiele ohne Grenzen auf dem Aktivspielplatz. Fotos: Müller/JHE

Bauspielplatz auf der Jugendfarm: Die Kids lassen ihrer Kreativität freien Lauf!

So beginnen die Sommerferien traditionell mit den „Spielen ohne Grenzen“ im Aktivspielplatz Robin. Mehr als 100 Kinder aus Einrichtungen der JHE und anderer Träger liefern sich an zwei Tagen einen Wettkampf um Pokale, Medaillen und Urkunden. Die Kids bereiten sich schon im Vorfeld auf die spannende Veranstaltung vor.
Zusätzlich organisieren die neun Kinder- und Jugendhäuser sowie die Jugendfarm jeweils ein eigenes Programm. Auf dem Altenessener Hofidyll steigen beispielsweise Farmer- und Zirkuswoche sowie der „Bauspielplatz“. Im Steelenser HüWeg gibt’s eine Fahrradtour und ein Rap-Video-Projekt, während im Hörsterfeld „Wilder Westen“ und „Nix für Stubenhocker auf dem Programm steht.

Hier gibt’s eine Übersicht aller Sommerferienangebote der Jugendhilfe Essen [Download]


Ferien-Angebote der Jugendhilfe Essen
Ferienspatz Sommer 2018

Jugendhilfe Essen gGmbH ·
Schürmannstraße 7 · 45136 Essen
Telefon: (0201) 88 54-3 00 · Telefax: (0201) 88 54-3 01