OGS Bardeleben: Villa Kunterbunt eingeweiht
07.11.2018 - 10:33 Uhr
Der Förderverein der Bardelebenschule ermöglicht den Kindern ein neues Spielehaus. Der Fuhrpark wuchs, sodass die alte Ausgabe für die Materialien und Fahrzeuge einfach zu klein wurde.

Die Kinder haben entschieden: Das neue Spielehäuschen der Bardelebenschule trägt den Namen „Villa Kunterbunt“. Foto: JHE

Nach langersehnter Zeit ist endlich der Tag gekommen, an dem das neue Haus für die Kinder der Bardelebenschule fertig aufgebaut war und eingeweiht werden konnte.
Nun galt es einen Namen für das Spielehaus zu finden. Gesagt, getan, die Wahl begann: Die Kinder jeder Klasse wählten einen Namen, schrieben diesen auf einen Zettel, der dann in die Wahltrommel kam. Anschließend wertete das Kollegium die Vorschläge der Kinder aus.

Ende September wurde das Häuschen mit einem Fest eingeweiht. Die Kinder versammelten sich auf dem Schulhof und warteten ungeduldig auf die Verkündung des Namens. Die Freude war groß! Das neue Spielehäuschen trägt den Namen „Villa Kunterbunt“.

Jenifer Deffner, Erzieherin im Offenen Ganztag, Bardelebenschule

Jugendhilfe Essen gGmbH ·
Schürmannstraße 7 · 45136 Essen
Telefon: (0201) 88 54-3 00 · Telefax: (0201) 88 54-3 01