Individuelles Gesundheits- und Orientierungsangebot

Das Individuelle Gesundheits- und Orientierungsangebot – IndiGO – ist ein buntes Programm, das junge Menschen in ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung fördert und begleitet.
Dieses Projekt wird durch das JobCenter Essen finanziert.

 

Das Projekt richtet sich an Jugendliche im Alter von 18 bis 25 Jahren.

Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung einer beruflichen Perspektive sowie bei einer gesunden, selbstbestimmten und eigenständigen Lebensführung. Bei uns können Sie in verschiedenen Workbereichen erste berufliche Erfahrungen sammeln.

  • Im IndiGO-Einsatzfeld „Genuss und Garten“ beschäftigen Sie sich mit allem, was gesund, schön und lecker ist.
  • „Wohnen und Leben“ bietet die Möglichkeit, eigene Gestaltungsideen in die praktische Tat umzusetzen und gebrauchten Dingen neuen Glanz zu verleihen.
  • Wer gerne mit Papier und Farben fantasievoll arbeitet, fühlt sich wahrscheinlich im IndiGO-Workbereich „Idee- und Kreativwerkstatt“ sehr wohl.
  • Für alle, die gerne an der frischen Luft sind und mit Tieren und Pflanzen zu tun haben möchten, ist der IndiGO-Workbereich „Farm und Tiere“ genau das Richtige.

Selbstverständlich können Sie sich alle Angebote anschauen, um für sich die richtige Entscheidung treffen zu können.

Ergänzt werden diese Bereiche durch Workshops zu den Themen Selbstfürsorge und soziales Lernen. Sportangebote und Möglichkeiten, Ihren schulischen Kenntnisstand aufzufrischen, runden IndiGO ab.

Haben Sie Lust auf Austausch mit anderen Teilnehmenden außerhalb des Programms? Dann laden wir Sie ein in das Café „IndiGO-Open“.

Die Teilnahmedauer an IndiGO beträgt neun Monate.

In Kooperation mit dem Landschaftsverband Rheinland stehen Ihnen psychologische und psychotherapeutische Fachkräfte sowie Sozialarbeiter*innen für die gesamte Zeit der Teilnahme als Anprechpartner*innen zur Verfügung.

Wenn Sie viele Ideen haben, was Sie aus Ihrem Leben machen wollen, aber nicht so recht wissen, wie Sie diese umsetzen können, dann sind Sie bei uns richtig.
Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Ansprechpartner*innen (m/w/d)
Bereichsbüro

Filipa Banovac, Tel.: 0201 834 69-120
E-Mail: f.banovac@jh-essen.de

Bereichsleitung
Anke Klein, E-Mail: a.klein@jh-essen.de

Broschüre IndiGO [Download]