Berufliche Bildung:
Endlich in Ausbildung

Im Rahmen der außerbetrieblichen und kooperativen Ausbildung bieten wir jungen Frauen und Männern gute Chancen, eine Berufsausbildung erfolgreich zu absolvieren.

Immer wieder kann durch persönliche Problemlagen, einen fehlenden Schulabschluss oder durch einen Ausbildungsabbruch ein anerkannter Abschluss einer Berufsausbildung verwehrt bleiben. Deswegen bieten wir hier gute Perspektiven. Die Jugendlichen haben die Möglichkeit, zwischen vielfältigen Ausbildungsberufen zu wählen.
Der Leiter der Beruflichen Bildung ist Friedel Hermsen.

Kontakt:
Leitung
Friedel Hermsen, Tel.: 0201 8854-410
E-Mail: f.hermsen@jh-essen.de

Bereichsbüro:
Secahat Uzun, Tel.: 0201 8854-364
E-Mail: s.uzun@jh-essen.de

Jugendberufshilfe Essen gGmbH
Schürmannstraße 7
45136 Essen [Anfahrt]