Reha-BvB: Berufsvorbereitende
Bildungsmaßnahme

Das Bildungsangebot der Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme (Reha-BvB) unterstützt Sie bei Ihrer Berufswahl. Sie lernen Ihre beruflichen Stärken kennen und finden heraus, für welchen Beruf und welche Ausbildung/Arbeit Sie geeignet sind. Unser Ziel ist es, Sie bestmöglich auf eine Ausbildung oder Beschäftigung vorzubereiten und Sie bei der Eingliederung in einen Betrieb zu unterstützen.

Wer kann teilnehmen?

Jugendliche und junge Erwachsene, die die allgemeine Schulpflicht erfüllt und das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben und

  • im Übergang von der Schule in den Beruf besondere Hilfen brauchen
  • die Ausbildungsreife noch nicht erlangt haben
  • noch keine abgeschlossene Ausbildung haben
  • deren Ausbildungs- und Arbeitsmarktchancen durch weitere Förderung erhöht werden sollen


Was bietet die Reha-BvB

  • Unsere Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme bietet
  • Kompetenzfeststellung/Eignungsanalyse und Stärkung der Berufswahlkompetenz
  • Möglichkeit der Orientierung und beruflichen Qualifizierung in den Berufsfeldern
    - Hotel/Gaststätten (CJD)
    - Farbtechnik und Raumgestaltung (CJD)
    - Verkauf und Handel (CJD)
    - Hauswirtschaft (JBH)
    - Holz, Metall und Lager (JBH)
  • individuelle Qualifizierungsangebote, soziale Trainings zur gezielten Vorbereitung auf Praktika, Ausbildung oder Arbeit
  • Unterstützung bei dem Erwerb des Hauptschulabschlusses nach der 9. Klasse
  • Vermittlung von erforderlichen Kenntnissen und Fertig- keiten für die Aufnahme einer beruflichen Erstausbildung oder Beschäftigung, intensives Bewerbungstraining
  • Hilfe bei der Suche nach einem Ausbildungs- oder Arbeitsplatz

Die Platzvergabe erfolgt durch die Berufsberatung der Agentur für Arbeit Essen und findet in Kooperation der Bildungsträger Jugendberufshilfe Essen gGmbH, CJD Zehnthof Essen und Die Boje – gem. katholische Jugendsozialarbeit Essen GmbH statt.

Kontakt
Bitte zögern Sie nicht, nach näheren Informationen zu fragen. Die besten Lösungen entstehen im persönlichen Gespräch. Wir sind gerne für Sie da!

Ihre Ansprechpartner/-innen
CJD Zehnthof Essen

Schönscheidtstraße 154 a, 45307 Essen
Christian Krahn, Bereichsleitung Berufsorientierung,
Tel.: 0201 8987-767, E-Mail: christian.krahn@cjd.de

Nora Schneider, Sozialpädagogische Begleitung,
Tel.: 0201 8987-761, E-Mail: nora.schneider@cjd.de

Die Boje – gem. katholische Jugendsozialarbeit Essen GmbH
Elisenstraße 64, 45139 Essen
Johannes Seiler, Bereichsleiter/Bildungsbegleiter,
Tel.: 0201 12517425, Mobil: 0175 7220580, E-Mail: johannes.seiler@die-boje.de

Jugendberufshilfe Essen gGmbH
Schürmannstraße 7, 45136 Essen
Friedel Hermsen, Bereichsleitung,
E-Mail: f.hermsen@jh-essen.de

Secehat Uzun, Bereichsbüro,
Tel.: 0201 8854-364, E-Mail: s.uzun@jh-essen.de
Manuela Langfeldt, Sozialpädagogische Begleitung,
Tel.: 0201 8854-427, E-Mail: m.langfeldt@jh-essen.de

Broschüre Reha-BvB [Download]

Im Auftrag der Bundesagentur für Arbeit.