MAT-TierFarm
Arbeit in Natur und Umwelt

Sie haben viele Ideen davon, was Sie aus Ihrem Leben machen wollen? Sie wissen aber nicht so recht, wie Sie diese umsetzen sollen? Manchmal stehen Sie sich selbst im Weg und Ihnen helfen ein kleiner Anstoß und ein bisschen Training, um es doch hinzubekommen? Dann sind Sie bei uns richtig und wir freuen uns auf Sie!

Sie arbeiten auf der Jugendfarm in Altenessen – an einem in Essen einzigartigen Ort. Hier gibt es die unterschiedlichsten Tiere: Kaninchen, Ziegen, Hühner, Pferde oder Gänse, die gefüttert, unterhalten und gepflegt werden wollen. Darüber hinaus lernen Sie viel über das Farmleben sowie die Natur und Umwelt. Für Ihren Einsatz erhalten Sie ein Taschengeld.
Was noch viel wichtiger ist: Wir räumen mit Ihnen zusammen die hinderlichen Stolpersteine aus dem Weg, die die Umsetzung Ihrer Ideen erschweren, und entwickeln gemeinsam mit Ihnen einen Plan für Ihre nähere Zukunft.

Meistens arbeiten wir in kleinen Gruppen, die sich unterschiedlichen Aufgaben widmen. Wir bieten Workshops zu Themen wie beispielsweise „Gemeinsam kochen und gesund ernähren“, „Unser kleiner FarmGarten“ oder „Berufs- und Lebensplanung“ an.

Ergänzt wird das Angebot durch regelmäßige Gespräche, um Sie dabei zu unterstützen, …
• mehr Vertrauen in die eigene Zukunftsplanung zu entwickeln.
• Ihren Alltag noch besser bewältigen zu können.
• Ihr Leben gut finanzieren zu können.
• Ihr Leben nach Ihren eigenen Vorstellungen und Möglichkeiten zu gestalten.
• Ihren beruflichen Einstieg zu schaffen.
• die Stolpersteine aus dem Weg zu räumen, die Sie hindern, ein zufriedenes und gesundes Leben zu führen.


Die MAT-TierFarm ist ein Angebot der Jugendberufshilfe Essen (JBH) für Jugendliche unter 25 Jahren, die SGB-II-Leistungen beziehen.
Das Team der MAT-TierFarm ist Montag bis Donnerstag von 8 bis 16.30 Uhr sowie Freitag von 8 bis 15 Uhr erreichbar. Ein persönliches Gespräch an der Altenessener Kuhlhoffstraße 71 ist ohne vorherige Terminvereinbarung jeden Dienstag in der Zeit von 9 bis 11 Uhr möglich.

Ihre Ansprechpartner (m/w/d):
Bereichsbüro
Zübeyde Korkut, Tel.: 0201 278957-13
E-Mail: z.korkut@jh-essen.de
Fax: 0201 278957-11

Tina Bibra, Tel.: 0201 86025-31
E-Mail: t.bibra@jh-essen.de
Tanja Haberland, Tel.: 0201 3676-66
E-Mail: t.haberland@jh-essen.de
Maren Peters, Tel.: 0201 3676-66
E-Mail: m.peters@jh-essen.de
Kristin Puchalski, Tel.: 0201 86025-31
E-Mail: k.puchalski@jh-essen.de
Eva Szasz, Tel.: 0201 86025-31
E-Mail: e.szasz@jh-essen.de
Fax: 0201 86025-30

Jugendfarm Essen
Kuhlhoffstraße 71
45329 Essen [Anfahrt]


Broschüre MAT-Tierfarm [Download]