Jugendfarm - ein tierisch gutes Angebot
Fotos JHE

Die Jugendfarm Essen ist eine offene Kinder- und Jugendeinrichtung mit den Schwerpunkten Tiergestützte Arbeit und Natur- und Umweltpädagogik.

Auf der Jugendfarm leben Ziegen, Kaninchen, Katzen, Pfaue, Schweine, Hühner, Enten, Gänse. Hunde, Esel, Regenwürmer, Meerschweinchen und Pferde. Gerne könnt ihr sie besuchen und beobachten. (Wir bitten darum die Tiere nicht zu füttern!)

Im Vormittagsbereich bieten wir Schulklassen die Möglichkeit, spannende Module als unterrichtsbegleitende Einheiten oder als Projekttage zu buchen. (z.B. Haus- und Nutztiere, „Vom Schaf zur Wolle“ oder „Vom Korn zum Brot“)
An zwei Tagen der Woche fahren wir mit unseren Kaninchen und Meerschweinchen zu einem Tierbesuchsdienst bei der GSE Behindertenwerkstätten.
Am Donnerstag kommt uns eine Gruppe der GSE auf der Farm besuchen und gemeinsam arbeiten wir mitten den Tieren.

Nachmittags ab 14:00 Uhr haben wir als offene Kinder und Jugendeinrichtung für Kinder ab 6 Jahren geöffnet. Sollte ihr Kind jünger sein, können Sie mit ihm zusammen die Jugendfarm erkunden.
Wir bieten wechselnde Angebote zum Thema Natur und Umwelt .
Auch die Arbeit mit dem Pferd wird hier groß geschrieben. Neben dem Reitunterricht haben wir verschiedene reitpädagogische Gruppenangebote.
Bei dem Pferdeführerschein werden Kindern ab 6 Jahren die Grundkenntnisse rund um das Thema Pferd beigebracht. Halftern, ein Pferd führen, striegeln und alles was sonst noch dazu gehört. Dieser Kurs dauert 6 Wochen und wir regelmäßig angeboten.
Kinder die diesen Kurs gemacht haben, können im Anschluss in die Pony-Action kommen. Dort werden die Grundkenntnisse vertieft und die Pferdeprofis lernen einen artgerechten Umgang mit dem Pferd in einer Gruppe kennen. Das Reiten steht hier nicht im Vordergrund aber selbstverständlich werden hier auch Ausritte und Voltigierübungen durchgeführt.
Ab ca. 16:30 Uhr kann dann bei der gemeinsamen Versorgung der Tiere geholfen werden.

Am Wochenende:
Jeden Samstag (außer in den Ferien) können Kinder ab 6 Jahren bei der morgendlichen Tierversorgung (10-13h) helfen. Am Nachmittag findet dann ein  wechselndes Pädagogisches Programm (meist 13-15h) wie Horseman-tage, Bau-action, Naturkosmetik, Hunde-Tage oder Backangebote statt.
Außerdem können Kinder ihren Geburtstag am Wochenende bei uns feiern. Wir bieten mehrere Module, aus denen sie individuell etwas zusammenstellen können!

Auf Facebook veröffentlichen wir immer unsere aktuellen Termine. Dort ist man immer auf dem neusten Stand.
Für interessierte Schüler oder Studenten bieten wir die Möglichkeit von Praktika im pädagogischen Bereich.

Weitere Informationen und Anfahrt zur Jugendfarm finden Sie hier.