Herzlich willkommen! JHE empfängt neue OGS-Erzieherinnen

Zum Schuljahresbeginn hat die Jugendhilfe Essen (JHE) 14 neue Erzieherinnen und Erzieher sowie drei Praktikanten im Anerkennungsjahr im Offenen Ganztag begrüßt. Die JHE organisiert die OGS nun stadtweit an 52 Essener Grund- und vier Förderschulen und gestaltet für fast 6.000 Kinder in über 235 Gruppen ein ganztägiges Bildungsangebot.

Wichtige Unterstützung im Offenen Ganztag: Die Jugendhilfe Essen wünscht ihren neuen Erzieherinnen und Erziehern sowie Praktikanten einen guten Start. Foto: Müller/JHE

Nach einem kurzen Einführungstreffen besichtigten die frischgebackenen JHE-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter die Zentrale an der Schürmannstraße 7 und besuchten dabei unter anderem die Werkstätten der Jugendberufshilfe Essen und die Ausbildungskantine Prinz Ludwig.
Für einen sanften und unkomplizierten Start erhalten die Erzieherinnen und Erzieher ein Handbuch. Zusätzlich findet einmal im Monat eine modulare Fortbildung statt, so dass die Pädagogen im Laufe des Jahres alle wichtigen Kenntnisse erwerben können.

Alle weiteren Fragen beantwortet die Jugendhilfe auf der Internetseite des Offenen Ganztags.

Wichtige Unterstützung im Offenen Ganztag: Die Jugendhilfe Essen wünscht ihren neuen Erzieherinnen und Erziehern sowie Praktikanten einen guten Start. Foto: Müller/JHE

>AktuellesNews>Herzlich willkommen! JHE empfängt neue OGS-Erzieherinnen