Kinder- und Jugendarbeit

Die Kinder- und Jugendarbeit betreibt neun Kinder- und Jugendhäuser über das Stadtgebiet verteilt sowie die Jugendfarm in Altenessen. In zwei sozialräumlichen Teams wird die Arbeit der Freizeiteinrichtungen um mobile, aufsuchende Angebote ergänzt.

Die Kinder- und Jugendarbeit ist hierbei nicht nur der Ort, der den jungen Menschen eine sinnvolle Freizeitgestaltung unter Gleichaltrigen ermöglicht, sondern auch ein wichtiger Akteur in der lokalen Bildungslandschaft. Partizipation, Integration, außerschulische Bildung stehen hierbei im Mittelpunkt.

An mittlerweile acht weiterführenden Schulen im Stadtgebiet organisiert die Kinder- und Jugendarbeit Ganztagsbetreuungen in der Sekundarstufe I.

Leitung:
Arndt Wrona, Tel.: 0201 8854- 309
E-Mail: a.wrona@jh-essen.de