Abgesagt! Werkstatt-Wochen der Jugendberufshilfe Essen

Vom 17. November bis zum 4. Dezember organisiert die Jugendberufshilfe Essen (JBH) immer von Montag bis Freitag zwischen 10 und 17 Uhr an der Bergerhauser Schürmannstraße 7 die „Werkstatt-Wochen 2020 mit Verkauf“. Besucherinnen und Besucher freuen sich auf einen bunten Strauß handgefertigter Produkte aus den JBH-Werkstätten wie beispielsweise die beliebten Adventsartikel der Floristik.

Startklar für den Advent: Vom 17. November bis zum 4. Dezember steigen erstmalig die Werkstatt-Wochen mit Verkauft. Illus: Sennin/JBH

„Wegen der Corona-Pandemie können wir in diesem Jahr nicht unseren traditionellen Tag der offenen Werkstatt feiern“, erläutert Thomas Wittke, Geschäftsführer von Jugendhilfe und Jugendberufshilfe Essen, „trotzdem möchten wir unseren Auszubildenden, Teilnehmenden und Mitarbeitenden die Möglichkeit geben, der Öffentlichkeit ihr Können zu präsentieren.“

Verkauf liebevoll gefertigter Produkte
Der Jugendberufshilfe-Shop „Handwerk & Design“ wird dazu für drei Wochen ins Lager an der Schürmannstraße 7 verlegt. Im dortigen Werkstatt-Laden können Besucherinnen und Besucher sich wie gewohnt handgefertigte Produkte aus den Projekten und Maßnahmen der JBH sichern und sich mit liebevoll hergestellten Deko-Artikeln aus der Floristik für den Advent eindecken. Schon jetzt basteln die Jugendlichen eifrig an Adventsschmuck, besticken Kissen oder lackieren Holzskulpturen im winterlichen Schneemann-Look.
Das leibliche Wohl kommt ebenfalls nicht zu kurz, denn draußen werden heiße Waffeln und alkoholfreier Punsch für den Verzehr „to go“ aus dem Jugendberufshilfe-Foodtruck „Monsieur Ludwig“ angeboten: „Wir machen das Beste draus und freuen uns auf Ihren Besuch“, lädt Geschäftsführer Thomas Wittke ein.

Sorgenfreies Shopping
Damit sorgenfrei geshoppt werden kann, steht die Gesundheit beim Vorweihnachtsklassiker an erster Stelle: Neben Einhaltung der gängigen Abstands- und Hygieneregeln und dem Tragen der Alltagsmaske gibt es wie in anderen Geschäften eine leicht verständliche Wegeführung sowie einen Desinfektionsmittel-Spender am Eingang. Die weitläufige Verkaufshalle ist offen und gut belüftet.

Die Anfahrt per Pkw erfolgt über die Schürmannstraße. Parkmöglichkeiten gibt es vor der Kantine „Prinz Ludwig“. Den Werkstattladen erreicht man fußläufig, indem man der Wegmarkierungen folgt.

Startklar für den Advent: Vom 17. November bis zum 4. Dezember steigen erstmalig die Werkstatt-Wochen mit Verkauft. Illus: Sennin/JBH

>AktuellesNews>Abgesagt! Werkstatt-Wochen der Jugendberufshilfe Essen