Sommerferienspaß der JHE super gestartet!

Seit dieser Woche sind Sommerferien und mehrere hundert Kinder haben bei den abwechslungsreichen Angeboten der Jugendhilfe Essen (JHE) jede Menge Spaß. Am Mittwoch haben Thomas Wittke, Geschäftsführer von Jugendhilfe und Jugendberufshilfe Essen, und Arndt Wrona, Fachbereichsleiter der Kinder- und Jugendarbeit, das „Abenteuer mit Emil“, den „Ferienspaß im Bürgerpark“, den Zirkusspaß der Jugendfarm Essen und die „Spiele ohne Grenzen“ auf dem Aktivspielplatz besucht.

Super Start in die Sommerferien: KJA-Fachbereichsleiter Arndt Wrona (hinten, li.) und Geschäftsführer Thomas Wittke (hinten, re.) besuchten das Abenteuer mit Emil. Fotos: Müller/JHE

Endlich wieder Spiele ohne Grenzen: Auf dem Aktivspielplatz haben über 100 Kinder Spaß an verschiedenen Stationen gehabt.

Beim Abenteuer mit Emil sind viele der Kids im Bastelfieber. Eine andere Gruppe macht sich gerade auf den Weg zur Isenburg. Im Bürgerpark spielen fast alle Kinder draußen: an der Tischtennisplatte, auf der Skaterbahn oder den vielen Spielgeräten des Parks. Auf der benachbarten Jugendfarm ist Zirkuswoche angesagt und schon nach nur zwei Tagen präsentieren die Kinder tolle Tricks. Bei den Spielen ohne Grenzen meistern über 100 Kids aus den Kinder- und Jugendzentren verschiedene spaßige Spielstation.

Für den Ferienspaß im Bürgerpark gibt’s in einigen Wochen noch freie Plätze. Infos dazu gibt’s in der JHE-App „Prinz Ludwig“.

Super Start in die Sommerferien: KJA-Fachbereichsleiter Arndt Wrona (hinten, li.) und Geschäftsführer Thomas Wittke (hinten, re.) besuchten das Abenteuer mit Emil. Fotos: Müller/JHE

Endlich wieder Spiele ohne Grenzen: Auf dem Aktivspielplatz haben über 100 Kinder Spaß an verschiedenen Stationen gehabt.

>AktuellesNews>Sommerferienspaß der JHE super gestartet!